Holzmuseum

Die Stadt Zegama war schon immer sehr nah am Wald. Für unsere Vorfahren war der Wald eine Quelle für Nahrung und Ressourcen, ein Ort zum Arbeiten und Leben.

Aus diesem Grund hat die Stadt Zegama als Tribut und dank der Wälder dieses Interpretationszentrum geschaffen, das Bäumen und Holz gewidmet ist.

Ziel dieses Zentrums ist es, die Merkmale der im Museum ausgestellten einheimischen und exotischen Bäume und Sträucher sowie die unterschiedlichen Verwendungszwecke ihres Holzes bekannt zu machen. Um dies zu erreichen, müssen wir nur hineingehen. Der Besucher, der ins Holzmuseum geht, muss sich nur in den Wald begeben, beobachten und genießen. In der Mitte können wir wissen, wie die Rinde, die Wachstumsringe, die Farbe, die Blätter, die Früchte, das Harz sowie eine große Vielfalt von Bäumen (173 Arten).

Situation: Das Zentrum befindet sich im Stadtgebiet von Zegama im Weiler Andueza im Stadtteil San Bartolomé.

Öffnungszeiten: Das Wood Interpretation Center ist täglich zu dieser Zeit geöffnet:

Von Montag bis Freitag
10.30 bis 13.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr

Samstags, sonntags und an Feiertagen
11.00 bis 14.00 Uhr und 16.00 bis 19.00 Uhr

Eintrag:
Erwachsene: 2 Euro Kinder: 1 Euro.
Gruppenrabatt ab 10 Personen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie im Voraus anrufen, wenn Sie in eine Gruppe kommen.

Wood Museum Website